Dr. Alexander Amann, LL.M. (UCLA)

Partner, Rechtsanwalt AG in Kooperation mit Schwärzler Rechtsanwälte

+423 239 85 40

Spezialisierung

  • Prozessführung in Zivilsachen, insbesondere Schadenersatzprozesse und Vertretung von Anlegern bei Anlegerschäden
  • Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, insbesondere Marken- und Urheberrecht
  • Versicherungsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Schiedsverfahren
  • Rechtliche Beratung und Vertretung in Liechtenstein und Österreich

Biographie

Ausbildung
2013 - 2014LL.M. Studium an der University of California Los Angeles - UCLA, USA mit Schwerpunkt Entertainment, Media & Intellectual Property Law
2013Rechtsanwaltsergänzungsprüfung in Österreich
2013Rechtsanwaltsprüfung in Liechtenstein
2012ILEC Legal English
2008 - 2010Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften, Leopold-Franzens Universität, Innsbruck, Abschluss mit summa cum laude
2004 - 2008Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Leopold-Franzens Universität, Innsbruck
1998 - 2003HTL Rankweil – Fachrichtung Bautechnik, Matura mit Auszeichnung

 

Berufserfahrung
seit 2015Partner, Schwärzler Rechtsanwälte, Schaan, Liechtenstein
seit 2014Dr. Alexander Amann LL.M. Rechtsanwalt AG in Kooperation mit Schwärzler Rechtsanwälte, Schaan, Liechtenstein
2013Rechtsanwalt bei Schwärzler Rechtsanwälte, Schaan, Liechtenstein
2012Gerichtspraktikum beim Landesgericht Feldkirch, Österreich
2011 - 2013Konzipient bei Schwärzler Rechtsanwälte, Schaan, Liechtenstein
2010 - 2011Konzipient bei MMMag. Dr. Franz-Josef Giesinger, Rechtsanwalt GmbH, Götzis und Schaan
2010Rechtspraktikum beim Bezirksgericht Dornbirn, Österreich
2009Gerichtspraktikum beim Fürstlichen Landgericht, Vaduz, Liechtenstein
2008Praktikum bei der Vorarlberger Landesregierung, Bregenz, Österreich
2007Praktikum bei Notar Dr. Fürhapter, Götzis, Österreich
2006Praktikum bei RA Mag. Bertsch, Feldkirch, Österreich

 

 

Sprachen
Deutsch, Englisch

 

Publikationen und Vorträge
2018

Dr. Alexander Amann als Referent bei der 7. OffshoreAlert Konferenz in London

Die OffshoreAlert Konferenz zählt weltweit zu den wichtigsten und grössten Events im Bereich Offshore Financial Intelligence & Investigations. Dieses Jahr fand die Konferenz vom 12. – 13. November in London statt. Im Fokus standen vor allem Themen wie Anlagebetrug, Assets Recovery, Prozessfinanzierung und Whistleblowing.

2018

Vortrag im Rahmen des 13. World Investor's Lawyer Network Meeting (WIN) in Brügge, Belgien, zu den Themen: 

  • Retrozessionen und deren Geltendmachung gegenüber Schweizer Vermögensverwalter
  • Volkswagen – Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen in der Schweiz und Liechtenstein für Fahrzeughalter
  • Massenverfahren in CH, Retrozessionen – aktuelle Rspr. und Credit Suisse Massenverfahren betr. Prospekthaftung in Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung im Jahr 2016.
2018

Referent beim ICC Switzerland Annual Assembly am 09. Juli in Zürich zum Thema VW-Dieselgate

2018

Beitrag über die Möglichkeiten und Defizite von Sammelklagen im geltenden Schweizer Recht in der Zeitschrift Plädoyer

2017

Medienkonferenz Einreichung Schadenersatzklage betreffend des VW Abgasskandals in Zürich

2017

Vortrag im Rahmen des 12. World Investor's Lawyer Network Meeting (WIN) in Rennes, Frankreich, zu den Themen: Retrozessionen und deren Geltendmachung gegenüber Schweizer Vermögensverwalter unter dem Gesichtspunkt der neuesten Rechtsprechung des Bundesgerichtes, Volkswagen – Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen in der Schweiz und Liechtenstein für Fahrzeughalter, Anlegerschaden betreffend die Kapitalerhöhung bei der Credit Suisse

2017

Statement für den Schweizer Fernsehsender SRF Tagesschau betreffend der Manipulation der Abgaswerte bei Dieselmotoren

2017

Medienkonferenz sowie Vorbereitung betreffend des VW Abgasskandals in Bern

2017

Artikel über die Zulässigkeit laufzeitunabhängiger Bearbeitungsentgelte bei Bankkreditverträgen in der Österreichischen Juristenzeitung

2017

Bericht vom Dreiländerforum Strafverteidigung, Vaduz, in der Liechtensteinischen Juristenzeitung

2017

Vortrag im Rahmen der AIJA Half Year Conference in Riga, Lettland, zu Sammelklagen im Umweltbereich

2017

Beitrag Copyright - Chapter Liechtenstein im International Comparative Legal Guide 2017

2017

Beitrag Trade Marks - Chapter Liechtenstein im International Comparative Legal Guide 2017

2017

Eröffnungsrede Auftaktveranstaltung der Vereinigung Liechtensteinischer Strafverteidiger in Vaduz, Liechtenstein

2017

Vortrag im Rahmen des AIJA Seminars "Digital Single Market" in Dublin, Irland, zu Cross Border Litigation in Immaterialgüterrechtssachen

2016

Vortrag im Rahmen des 11. World Investor's Lawyer Network Meeting (WIN) in Dublin, Irland, zu den Themen: Schadenersatz für Versicherungsnehmer der SwissLife, ViennaLife, und anderen Lebensversicherungen in Liechtenstein, Rückforderung von durch Schweizer Banken zu unrecht einbehaltenen Retrozessionen, Anlegerschaden Kapitalerhöhung der Credit Suisse im Herbst 2015, Indentec Fall und die Vertretung der Investoren dieses Unternehmens in Liechtenstein

 

Mitgliedschaften