Frau Saito ist eine Frau von Welt. Weitgereist. Hat eine Geschäftsübernahme hinter sich. Erfolgreich.

Frau Saito kommt nach Europa. Sie bringt Neues mit. Will ein heimisches Unternehmen erwerben. Die Übernahme steht im Raum. Sie braucht Menschen, auf die Verlass ist. Die sie beraten. Ehrlich. Kompetent. Diskret.

Mit gebotener Sorgfalt

Europa ist Frau Saito etwas fremd. Andere Rituale. Ungewohnte Umgangsformen. Neue geschäftliche Gebahren. Frau Saito hat ihren Beraterstab. Aber nicht aus Europa. Sie erkennt: Sie braucht Beistand. Wir geben Frau Saito die Unterstützung, die sie braucht. Damit ihr Vorhaben Umsetzung erfährt. Damit sie gern in Europa ist.

 

Das Licht im Paragraphendschungel

Woher nimmt Frau Saito das nötige Wissen über unser Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht? Wer liefert ihr die verlässliche Einschätzung ihrer Risiken? Wie geht sie mit den bestehenden Steuerbestimmungen um? Welcher verlässliche Partner bringt die Beteiligung oder Übernahme schnell und problemlos über die Bühne? Die Antwort – kurz und einfach: wir. Denn wir wollen, dass Frau Saito Europa liebt.

 

 

  • Beratung betreffend Fusionen und Übernahmen
  • Unterstützung bei kartellrechtlichen Fragen
  • Vertragserstellung bei Marken-, Muster- und Patent-Rechten